Zahlen hören

Ich lerne gerade die Zahlen über 100 und habe noch einige Mühe, sie schnell genug zu entschlüsseln. Gerade bei Preisen werden die Zahlen leider sehr schnell sehr gross. 100 Yen sind nicht viel mehr als ein Schweizer Franken. In diesem Post findet ihr verschiedene Übungsmöglichkeiten zum Verstehen der Zahlen.

Auf dieser Seite kann man die Zahlen von 1-100 üben. Man hört eine Zahl und wählt dann aus drei  Möglichkeiten aus. Nachdemselben Prinzip funktioniert dieses Quiz zu den Uhrzeiten.

Auch auf dieser Webseite (gehört zu den Japanischkursen des MIT) findet man unter anderem Übungen zu den Zahlen.

  • In Lektion 1 geht es um die Zahlen von 1-99. Man kann sie hören und nachsprechen. Zudem gibt es Übungen zu den Zahlen aus den Bereichen Telefonnummern, Alter und Zeit.
  • In Lektion 2 geht es um grössere Zahlen, die man beim Hören aufschreiben (bzw. laut vorsprechen) musss. Der erste Übungsblock präsentiert isolierte Zahlen, beim zweiten geht es um Preise.

Im Dialog „At a store“ geht es darum, wie viel verschiedene Portemonnaies (=saifu / さいふ) kosten. Es gibt Fragen dazu (sie werden gesprochen). Um die Antwort lesen zu können, muss man die Hiragana lesen können (oder im Notfall Google Translate einsetzen, das Hiragana automatisch in Romaji umsetzt.)

Wichtiges Zusatzvokabular

  • -sai (さい) bedeutet: Jahre alt
  • no (の): trennt bei Telefonnummern die Zahlenblöcke
  • ji (じ) kann man etwa mit „o’clock“ übersezten.
  • han (はん) = halb
  • fun/pun (ふん) = Minute
  • en (えん = 円) bedeutet Yen.
  • ikura desu ka? = wie viel kostet das?
Advertisements