Panda

Wortschatz und Arbeitsübersetzung zu diesem Artikel: http://www.hiraganatimes.com/hiragana_blog/2011/03/-nb-1.html

Panda im Ueno Zoo

Im Tokioter Ueno Zoo kann man seit erstem April einen Panda sehen. Es ist das erste Mal seit drei Jahren. Der Panda erfreut sich bei den Kindern grosser Beliebtheit (Ungefähr: Was den Panda betrifft, gibt es (seine) Popularität für die Kinder). Deshalb sind zwei Stück aus China gekommen.

Wortschatz

  • tsuitachi = 1. Tag im Monat
  • doubutsuen = Zoo
  • ninki = Beliebtheit
  • nenburi = zum ersten Mal Seit  … Jahren
  • sorede = und, darauf, deshalb
  • tou = Zählwort für grosse Tiere
Advertisements

Wahlkampf in Japan

Wortschatz und Arbeitsübersetung dieses Artikels: http://www.hiraganatimes.com/hiragana_blog/2011/04/-election-campaign.html

  • Senkyo undou – 選挙運動せんきょ うんどう = Wahlkampf
  • hajimaru (V2 = hajimari) – 始まる – はじまる = anfangen, beginnen
  • Nihon kakuchi – 日本各地  – にほん かくち = viele Teile Japans
  • chihou  – 地方 – ちほう = Region, Provinz, (auf dem) Land
  • okonawareru 行われる – おこなわれる = statt finden, gemacht werden, in Mode sein
  • mae – 前 – まえ = vor
  • 東京 = Tokio
  • chiji   kouhosha – 知事候補者 -ちじ   こうほしゃ = Gouverneurskandidat
  • senkyo ka- – 選挙カ – せんきょ カー = Wahlkampfbus
  • tomeru = 止める と – める etwas oder jemanden  stoppen, aufhalten, sich konzentrieren auf, sich erinnen, parkieren
  • enzetsu = 演説 – えんぜつ – Rede

Übersetzung

Der Wahlkampf hat begonnen. Diesen Monat finden in vielen Teilen Japans Regionalwahlen statt. Heute parkierte der Wahlkampfbus (=das Wahlkampfauto) des Gouverneurskanditaten von Tokio vor dem Shinjuki Bahnhof. Er hat gerade eine Rede gehalten.

Lesematerial: Hiragana Times Blog

Hiragana Times ist ein japanisch-englisches Sprachlernheft. Zusätzlich zum Heft gibt es auch einen Blog, in dem in regelmässigen Abständen kurze Texte veröffentlicht werden. Die Themen haben eigentlich immer einen Japanbezug und beziehen sich oft auch auf das Zeitgeschehen. Jeder Text erscheint in sino-japanischer Mischschrift, in Hiragana und in Romaji. Eine Übersetzung gibt es allerdings nicht. Zu einigen schwierigen Ausdrücken gibt es aber englische Übersetzungen in Klammern.

Weil die Texte so kurz sind (und meistens auch ein erklärendes Bild haben), eigenen sie sich auch zum Rumknobeln mit dem (elektronischen) Wörterbuch. Es ist ja auch egal, wenn man nicht alles versteht, aber es ist toll, wenn man etwas versteht 🙂

Wer will, kann sich ein E-Mail schicken lassen, wenn es einen neuen Eintrag gibt.

Zum Blog